Erzieher/in (w/m/d)

Unsere vielfältigen Einrichtungen sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Es sind fortlaufend Stellen in Voll- und Teilzeit zu besetzen.

  • Job-ID: J000000290
  • Bezahlung: EGr. S8A TVöD
  • Bewerbungsfrist: 31.12.2025
  • Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit
  • Veröffentlicht: 05.06.2022

Die Besetzung ist bei einer Teilzeitbeschäftigung ab 19,5 Wochenarbeitsstunden möglich.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Das Jugendamt der Stadt Nürnberg bietet eine Vielfalt von Einrichtungen und Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien, die Sie in ihrer Entwicklung fördern, beratend unterstützen und ihr Wohl schützen. Unsere Mitarbeiter/innen in Pädagogik und Verwaltung schaffen mit Engagement, Wissen und Erfahrung positive Lebensbedingungen für die Zukunft junger Menschen.

jugendamt.nuernberg.de

karriere.nuernberg.de

Ihre Aufgaben

  • Sie fördern Kinder aus allen gesellschaftlichen Schichten in ihrer individuellen Entwicklung
  • Sie schaffen ein pädagogisches und bedürfnisorientiertes Angebot
  • Sie arbeiten mit Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft zusammen
  • Sie wirken an innovativen Prozessen unter anderem an der Konzeptionsentwicklung der Einrichtung mit
  • Sie wirken in multiprofessionellen Teams aus Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen und Hauswirtschaftskräften mit
  • Sie arbeiten auf der Grundlage des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans

Ihr Profil

  • Wir erwarten eine entsprechend abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikationen, z. B. Anerkennung als Pädagogische Fachkraft, staatlich anerkannte/r Heilpädagogin/-pädagoge (w/m/d), Heilpädagogin/-pädagoge B.A. (w/m/d) mit einer einschlägigen Berufserfahrung von mindestens einem Jahr in einer Regeleinrichtung, staatlich anerkannte/r Heilerziehungspflegerin/-pfleger (w/m/d) mit der Weiterbildung als "Heilerziehungspflegerin/-pfleger im Erziehungsdienst"
  • Für die Tätigkeit sind unverzichtbar: Erfüllung der Voraussetzungen des § 20 Abs. 8 Infektionsschutzgesetz
  • Freude am Arbeiten mit Kindern in verschiedenen Altersstufen
  • Wertschätzender Umgang mit der Persönlichkeit des Kindes

Daneben erwarten wir

  • Pädagogische, soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Aufgeschlossenheit, Engagement, Flexibilität und Offenheit für neue Aufgaben
  • Kooperations-, Team- und Reflexionsbereitschaft sowie Belastbarkeit im Arbeitsalltag
  • Eine freundliche, kommunikative Ausstrahlung sowie ein respekt- und vertrauensvoller Umgang mit Eltern

Unser Angebot

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst mit tariflicher Bezahlung nach dem TVöD SuE
  • Arbeitszeitmodelle in Voll- und Teilzeit, die zu Ihrer persönlicher Work-Life-Balance passen
  • Professionelle Einarbeitung nach klarem Konzept
  • Umfassende Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Entwicklung und individuellen Profilbildung
  • Vielfältige Wechselmöglichkeiten im Rahmen von internen Stellenbörsen
  • Offenes Arbeiten mit hoher pädagogischer Qualität nach dem Lebensweltorientierten Ansatz mit Kindern unterschiedlicher Altersgruppen
  • Attraktive Standorte, verteilt über das komplette Stadtgebiet mit guter Erreichbarkeit
  • Weltoffenes und herzliches Betriebsklima
  • Pädagogische Vorbereitungszeit

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Koc, Tel.: 09 11 / 2 31-1 58 88  (bei Fragen zur Bewerbung)

karriere.nuernberg.de

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen