Mitarbeiter/in (w/m/d) Controlling

beim Amt für Kultur und Freizeit

  • Job-ID: J000005136
  • Bezahlung: BGr. A 9/10 BayBesG bzw. EGr. 9b TVÖD
  • Bewerbungsfrist: 07.02.2023
  • Zu besetzen ab: sofort
  • Arbeitszeit: Teilzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Veröffentlicht: 18.01.2023

Teilzeitbeschäftigung im Umfang von 24,5 Wochenarbeitsstunden. Es besteht die Möglichkeit zur befristeten Erhöhung der Arbeitszeit.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Ihre Aufgaben

  • Inhaltliche und formale Aufbereitung der Budget- und der Leistungsdaten für anfallende Berichte inkl. Analyse, Interpretationen, Prognose und Kommentierungen und ggf. Vorbereitung von Lösungsvorschlägen
  • Mitarbeit bei der Haushaltsplanaufstellung, im Haushaltsvollzug und Jahresabschluss
  • Verwaltung und Überwachung von Sonderbudgets
  • Abwicklung der Gema-Angelegenheiten für die gesamte Dienststelle
  • Bearbeitung der steuerrechtlichen Angelegenheiten der Dienststelle (Künstlerabzugssteuer für ausländische Künstler, Umsatzsteuer für Künstler) sowie von Sonderverträgen (Künstlerverträge, Honorarverträge, Werkverträge, geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Dienstverträge für Selbständige)

Ihr Profil

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Die beamtenrechtliche Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, oder
  • Ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt (w/m/d) (Fachprüfung II), oder
  • Ein abgeschlossenes wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor bzw. Diplom [FH])

Daneben erwarten wir

  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Kostenbewusstsein
  • Die Fähigkeit, sich eigenständig in schwierige Sachverhalte einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Eigeninitiative sowie Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse in den Bereichen Kommunales Haushaltswesen und Controlling ist wünschenswert

Unser Angebot

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Oppl, Tel.: 0911/ 231 - 81 64  (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Hörl, Tel.: 0911/ 231 - 33 34  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Stadt Nürnberg - eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen