Ingenieur/in (w/m/d) im U-Bahnbau bzw. konstruktiven Ingenieurbau

beim U-Bahnbauamt, Abteilung Erneuerung Bestand

  • Job-ID: J000004157
  • Bezahlung: BGr. A13/A14 BayBesG bzw. EGr. 13 TVöD
  • Bewerbungsfrist: 16.08.2022
  • Zu besetzen ab: ab sofort
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Veröffentlicht: 18.07.2022

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Das U-Bahnbauamt steht mit seinen vielfältigen Leistungen für (Aus-)Bau und Instandhaltung des städtischen U-Bahnnetzes – von der Planung über die Vorbereitung bis zur Baudurchführung. Das U-Bahnbauamt bietet damit für Mitarbeiter/innen in technischen Berufen zahlreiche attraktive Betätigungsfelder zur Mitgestaltung des öffentlichen Raumes.

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung und -bearbeitung bei Sanierungsmaßnahmen
  • Koordination von Planungsabläufen mit den beteiligten Stellen
  • Erstellen von Erneuerungs- und Sanierungskonzepten
  • Fertigen von Vor- und Entwurfsplanungsunterlagen für die erforderlichen Zuschuss- und Genehmigungsverfahren
  • Mitarbeit bei der Aufstellung des Planungs- und Bauprogramms
  • Bearbeitung von Sondernutzungsanträgen, Instruktionen, Bauanträgen und -anfragen
  • Vertretung und Unterstützung der Bereichsleitung bei Verwaltungs-, Fach- und Führungsaufgaben

Ihr Profil

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Mit Diplom (Univ.) bzw. Master abgeschlossenes Studium im Studiengang Bauingenieurwesen oder
  • Beamtenrechtliche Befähigung für die 4. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst oder
  • Mit Diplom (FH) bzw. Bachelor abgeschlossenes Studium im Studiengang Bauingenieurwesen und mindestens 8 jährige Berufserfahrung im konstruktiven Ingenieurbau

Daneben erwarten wir

  • Gute Kenntnisse in den Bereichen konstruktiver Ingenieurbau, Planungsabläufe, Baukonstruktion und –methoden, Genehmigungs- und Zuschußverfahren, öffentliches Auftragswesen, Bauordnungsrecht sowie allgemeines Verwaltungsrecht 
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, CAD)
  • Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Volle gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit sowie den Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet zur Mitgestaltung des Stadtbildes
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Flexible Beschäftigungsmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u. a. flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für Home-Office
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Hegemann, Tel.: 0911/231-2477  (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Grünbeck, Tel.: 0911/231-4494  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Unser Arbeitgebervideo

Weitere Informationen zum U-Bahnbauamt finden Sie hier.

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen