Einrichtungsleitung (m/w/d)

Pflegezentrum Sebastianspital

  • Job-ID: J000004052
  • Bezahlung: EGr. 12 TvöD
  • Bewerbungsfrist: 13.07.2022
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Veröffentlicht: 23.06.2022

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Das NürnbergStift ist ein Eigenbetrieb der Stadt Nürnberg und betreibt folgende Altenpflegeeinrichtungen und Dienste: Pflegezentrum Sebastianspital, August-Meier-Heim, Senioren-Wohnanlage St. Johannis, Senioren-Wohnanlage Platnersberg, Heilig-Geist-Spital als Wohnheim sowie den Ambulanten Dienst und die Geriatrische Rehabilitation.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Leitung des Pflegezentrum Sebastianspital mit insgesamt 254 Plätzen in Langzeit-, Kurzzeit- und Tagespflege sowie einem Umsatz von 14 Mio. Euro.
  • Umsetzung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung unseres bewohnerorientierten Pflege-, Versorgungs- und Betreuungskonzepts
  • Bindung, Förderung und Weiterentwicklung von 188 Mitarbeiter*innen
  • Verantwortung für das Qualitätsmanagement
  • Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg der Einrichtung unter Berücksichtigung gesetzlicher Grundlagen und wirtschaftlichem Denken
  • Vertretung des Trägers nach außen sowie aktive Pflege und Aufbau von Netzwerken innerhalb und außerhalb des Eigenbetriebes
  • die Steuerung einer kontinuierlichen Auslastung einschließlich Belegungsmanagement der Einrichtung

 

Ihr Profil

  • Qualifikation zur Leitung einer stationären Einrichtung oder ein Studium im Bereich Soziale Arbeit (BA/FH oder MA/Univ.), Sozialmanagement, Sozialwirtschaft oder einer verwandten Fachrichtung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als Einrichtungsleitung
  • Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz im Umgang mit Mitarbeiter*innen, unseren Bewohner*innen und Angehörigen

Daneben erwarten wir

  • Organisationstalent sowie Engagement und Freude im Arbeitsfeld Altenpflege
  • einen konsequent motivierenden und interprofessionellen Arbeits- und Führungsstil
  • wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Freude an konzeptionelle Überlegungen und deren Umsetzung
  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein für die der Einrichtung anvertrauten Menschen
  • Den digitalen Wandel in der Sozialwirtschaft durch die Umsetzung digitaler Veränderungsprozesse in Ihrem Verantwortungsbereich unterstützen und umsetzen

Unser Angebot

Bei uns arbeiten Sie in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt und Teamgeist. Sie treffen auf abwechslungsreiche Aufgaben, langfristige und sichere Perspektiven und profitieren von vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Neben tariflicher Bezahlung und 30 Tagen Urlaub bieten wir Ihnen flexiblen Beschäftigungsmodelle, eine attraktive Altersversorgung und zahlreiche Sozialleistungen wie etwa einen Zuschuss zum Firmenabo und vermögenswirksamen Leistungen oder auch ein breit aufgestelltes Gesundheitsmanagement.

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Winter , Tel.: 0911/21531 841   (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Schmude-Basic, Tel.: 0911/21531 800  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen