Verwaltungsfachkraft (w/m/d) im Schulsekretariat der Beruflichen Schule 7

beim Amt für Berufliche Schulen

  • Job-ID: J000004023
  • Bezahlung: BGr. A 8 BayBesG bzw. EGr. 8 TVöD
  • Bewerbungsfrist: 10.07.2022
  • Zu besetzen ab: 01.08.2022
  • Arbeitszeit: Teilzeit
  • Befristung: Unbefristet
  • Veröffentlicht: 24.06.2022

Teilzeitbeschäftigung mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeiten im Bereich Haushalts-, Kassen- und Beschaffungswesen, z. B. Haushaltsführung mittels Budgetüberwachungsprogramm, Rechnungsbearbeitung sowie Führung von Schulkonten und der Handkasse
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten an der Schule, z. B. Personalsachbearbeitung mittels SAP HR, Bearbeitung von Studienfahrten, Fortbildungen sowie Dienstreisen und deren Kostenabrechnung
  • Partei-, Telefon- und Schriftverkehr einschließlich Posteingangs- und -ausgangsbearbeitung sowie Auskunftserteilung in allgemeinen schulischen Belangen
  • Sonstige Bürotätigkeiten, z. B. Terminverwaltung und Anfertigung von Schriftstücken
  • Koordination des Sekretariatsdienstes, z. B. Regelung der Ablauforganisation innerhalb des Schulsekretariats und Steuerung des Registraturwesens

Ihr Profil

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Die beamtenrechtliche Befähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, oder
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d) (alternativ Fachprüfung I)

 

Alternativ können sich Personen mit einem der folgenden Ausbildungsberufe bewerben:

  • Dreijährige kaufmännische Ausbildung,
  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r (w/m/d),
  • Notarfachangestellte/r (w/m/d),
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r (w/m/d),
  • Steuerfachangestellte/r (w/m/d) oder
  • Bankkauffrau/Bankkaufmann (w/m/d)

 

Jeweils mit der Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I zu absolvieren. Der Berufsbegleitende Beschäftigtenlehrgang I ist Voraussetzung für die o.g. Eingruppierung.

Daneben erwarten wir

  • Interesse und Freude an abwechslungsreicher und selbstständiger Tätigkeit in einem Schulsekretariat
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Verbindliche Umgangsformen sowie gewandtes Auftreten
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in einem Schulsekretariat ist wünschenswert
  • Bereitschaft, den Urlaub überwiegend in den Schulferien einzubringen

Unser Angebot

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Unbefristete Einstellung
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Forster, Tel.: 0911 / 2 31 - 83 73  (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Leitner, Tel.: 0911 / 2 31 - 87 10  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Stadt Nürnberg - Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen