IT Spezialist/in Web Technologie (w/m/d)

im Amt für Informationstechnologie

  • Job-ID: J000004005
  • Bezahlung: BGr. A11 BayBesG bzw. EGr. 11 TVöD
  • Bewerbungsfrist: 20.07.2022
  • Zu besetzen ab: 01.07.2022
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Veröffentlicht: 21.06.2022

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Als kompetenter Partner der kommunalen Dienst​stellen und Eigen​betriebe leistet das Amt für Informationstechnologie (IT) einen maß​geblichen Beitrag zur digitalen Transformation der Stadt Nürnberg. In seiner Rolle als Innovationstreiber erarbeitet IT Lösungen, um die Chancen der Digitalisierung im Interesse der Stadtgesellschaft zu nutzen. IT betreibt die zentrale IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung und unterstützt die Dienststellen und Eigenbetriebe in sämtlichen IT-Angelegenheiten.

Ihre Aufgaben

  • Pflege und Weiterentwicklung der Web-Service- und Middleware-Technologien im Bereich der Online-Services im Kontext OZG
  • Konfigurations- und Patch-Management der internen Web Service Applikationen inkl. Monitoring (Überwachung), Performance-Optimierung und Support (Second Level)
  • Erstellung von Systemdesigns, Betriebskonzepten und Kostenabschätzungen für Web- und Online Lösungen und aktives / federführendes Mitwirken bei Design, Konzeption und Implementierung gängiger Schnittstellen wie REST, SOAP, Webservices und Middleware-Systemen (Apache, Tomcat, Docker, KeyCloack, Camunda)
  • Mitwirkung und Unterstützung für unterschiedliche, anspruchsvolle IT-Projekte, insbesondere im Bereich e-Government

Ihr Profil

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor bzw. Dipl. (FH)) zum Beispiel in der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder
  • Gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen beispielsweise als Fachinformatiker/in (w/m/d) mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung oder
  • Die Befähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaften und Technik mit fachlichem Schwerpunkt Verwaltungsinformatik oder
  • Die Befähigung für die 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. ein Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) (Fachprüfung II) mit mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung

Daneben erwarten wir

  • Projekterfahrung sowie Kenntnisse agiler Projektmanagement Ansätze
  • Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative, Durchsetzungsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Aufgeschlossenheit und sicheres Auftreten
  • Englischkenntnisse
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Interkulturelle Kompetenz

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche und sinnhafte Tätigkeiten zur Mitgestaltung der Stadt Nürnberg
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sinnvolles Einarbeitungskonzept inkl. Einarbeitungsplan und Mentorenbegleitung
  • Flexible Beschäftigungsmodelle und Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u. a. flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für Home-Office
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie sowie Beschäftigung im Beamtenverhältnis bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Langfristige und sichere Perspektiven
  • Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Studeny, Tel.: 0911 / 231 - 16 898  (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Brand, Tel.: 0911 / 231 - 51 380  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Stadt Nürnberg - eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Weitere Informationen finden Sie unter: it-fachkraefte.nuernberg.de

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen