Werkstudent/in (w/m/d) im Bereich IT

im Amt für Berufliche Schulen

  • Job-ID: J000003889
  • Bezahlung: EGr. 9a bzw. 9b TVöD
  • Bewerbungsfrist: 30.06.2022
  • Zu besetzen ab: sofort
  • Arbeitszeit: Teilzeit
  • Befristung: befristet auf 1 Jahr
  • Veröffentlicht: 01.06.2022

Die Stelle ist derzeit für ein Jahr befristet. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr wird angestrebt.
Teilzeitbeschäftigung mit max. 15 Wochenarbeitsstunden.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der IT-bezogenen Betreuung sowie Neu- und Weiterentwicklung aller in der Dienststelle eingesetzten Fachverfahren (größtenteils Access-Datenbanken)
  • Umsetzung von Teilaufgaben im Rahmen des Projekts eines kommunalen Bildungsmanagements
  • Übernahme von 1st-Level-Support für alle Anwender/innen (w/m/d) in der Dienststelle
  • Aufbereitung von Statistiken und Daten aus den Fachverfahren im Rahmen von Business Intelligence
  • Ausführung von Teilaufgaben im Bereich Application Lifecycle Management
  • Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für bspw. Schulneubauten

Ihr Profil

Voraussetzung für die Werkstudententätigkeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule in einem Studiengang (Diplom [FH], Bachelor oder Master) in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftspädagogik mit Zweitfach Wirtschaftsinformatik.

Daneben erwarten wir

  • Zugehörigkeit zum dritten Fachsemester oder höher
  • Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Eigeninitiative, Flexibilität sowie Verantwortungsbereitschaft

Unser Angebot

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jahressonderzahlungen und leistungsorientiere Prämien
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Forster, Tel.: 0911/231 - 83 73  (bei Fragen zur Bewerbung)
Herr Schwibach, Tel.: 0911/231 -87 03  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Stadt Nürnberg - eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen