Sozialpädagogin/-pädagoge (w/m/d) für das Projekt Revitalisierung Heilig Geist

Referat für Jugend, Familie und Soziales – Demografie- und Generationenfragen (Seniorenamt)

  • Job-ID: J000003784
  • Bezahlung: EGr. S11b TVöD
  • Bewerbungsfrist: 25.05.2022
  • Zu besetzen ab: ab sofort
  • Arbeitszeit: Teilzeit
  • Befristung: befristet
  • Veröffentlicht: 05.05.2022

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Die Projektstelle ist zunächst auf eineinhalb Jahre befristet.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 11.500 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

 

Ihre Aufgaben

  • Auf- und Ausbau der Projektstruktur mit bedarfsorientierten Angeboten und Veranstaltungen
  • Gewinnung von Ehrenamtlichen (insbes. für die Caféteria "Heilig Geist") und von Projektteilnehmenden bzw. Kooperationspartnern
  • Aufbau und Pflege der Anerkennungskultur
  • Überführung in eine nachhaltige Quartiersstruktur durch Verstetigung von Netzwerkbeziehungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. der Sozialen Arbeit (Diplom [FH] oder Bachelor)

Daneben erwarten wir

  • Hohe Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Gewinnendes Auftreten, gutes Verhandlungsgeschick und interkulturelle Kompetenz
  • Ausgesprägte Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Hohes Maß an Empathie im Umgang mit Ehrenamtlichen und Senioren/innen

Unser Angebot

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung und zahlreiche Sozialleistungen
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist

Unsere Benefits

Kontakt

Herr Schalli, Tel.: 0911/231-2816  (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Bähr, Tel.: 0911/231-6656  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen