Chemotechniker/in bzw. Chemielaborant/in (w/m/d) in der Probenahme von Trink- und Badewasser

bei der Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg, Sachgebiet Probenmanagement, Bereich Trink- und Badewasser

  • Job-ID: J000003677
  • Bezahlung: EGr. 9a TVöD
  • Bewerbungsfrist: 22.05.2022
  • Zu besetzen ab: 01.09.2022
  • Arbeitszeit: Teilzeit
  • Befristung: befristet bis 30.04.2027
  • Veröffentlicht: 28.04.2022

Teilzeitbeschäftigung mit 17 Wochenarbeitsstunden

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN) steht für den Schutz der Umwelt und den Erhalt der Lebensqualität in Nürnberg: Wir sammeln und reinigen das Nürnberger Abwasser und sorgen damit für saubere Gewässer und für den Gesundheitsschutz der Bürger/innen. Im Bereich der Umweltanalytik messen und bewerten wir die Umweltbelastung von Wasser, Luft und Boden. Wenn Ihnen der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt am Herzen liegt und Sie für das Wohl der Allgemeinheit tätig werden möchten, dann sind Sie bei uns richtig.

Ihre Aufgaben

  • Schwerpunktmäßig die Organisation und Durchführung von Probenahmen von Trink- und Badewässern in der Stadt und Region Nürnberg
  • Bedienung und Wartung von Online-Messgeräten (Analysatoren, Elektroden, Sonden) in den Klärwerken
  • Kalibrierung und Pflege von Prüfmitteln und Geräten
  • Durchführung von Messungen und Analysen inkl. Messdatenerfassung und Dokumentation
  • Erstellung und Pflege von QM-Dokumenten (Gerätebücher, Arbeitsanweisungen)
  • Vertretungsweiser Einsatz als Fachkraft nach TRGS 520 für die Problemmüllsammlung auf städtischen Wertstoffhöfen (teilweise auch samstags)
  • PC-basiertes Arbeiten mit der Laborsoftware LIMS, dem Prozessleitsystem PMSX und der Datenauswertesoftware P2DV

Ihr Profil

Für die Tätigkeit ist unverzichtbar:

  • Ausbildung als Chemotechniker/in (w/m/d)
    oder
    Ausbildung als Chemielaborant/in (w/m/d) bzw. vergleichbare Ausbildung mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung
  • Führerschein der Klasse B
  • Volle gesundheitliche Eignung für den beschriebenen Aufgabenbereich

Daneben erwarten wir

  • Ausgeprägtes technisches und analytisches Verständnis
  • Gute Selbstorganisation und hohe Flexibilität
  • Fähigkeit zu selbstständigem Handeln
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse

Unser Angebot

  • Möglicherweise eine befristete Erhöhung der Arbeitszeit
  • Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie
  • Sinnvolles Einarbeitungskonzept inkl. Einarbeitungsplan und Mentor/in
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten und Kursen
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Harrer, Tel.: 0911/231-5163  (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Grünauer, Tel.: 0911/231-3627  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Unser Arbeitgebervideo

Weitere Informationen zu Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN) finden sie hier

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen