Papierrestaurator/in (w/m/d)

im Stadtarchiv Nürnberg

  • Job-ID: J000003646
  • Bezahlung: EGr. 10 TVöD
  • Bewerbungsfrist: 06.06.2022
  • Zu besetzen ab: sofort
  • Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeit
  • Befristung: 31.08.2024
  • Veröffentlicht: 20.04.2022

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung ist aber auch mit jeweils 19,5 Wochenarbeitsstunden möglich.

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen der präventiven Bestandserhaltung
    (Schadensprävention/-prophylaxe)
  • Bestimmung von spezifischen Schadensbildern am Archivgut und Anleitung zur Schadenserfassung
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von konservatorischen und restauratorischen Einzelmaßnahmen an Archivgut in Absprache mit der Abteilungsleitung
  • Entwicklung von Bestandserhaltungskonzepten
  • Vorbereitung von externen Vergabeverfahren
  • Objektpräsentation in Ausstellungen des Stadtarchivs sowie Betreuung von Leihgaben für fremde Aussteller

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor bzw. Dipl. (FH)) der Fachrichtung Restaurierung bzw. Konservierung oder
  • Anderweitige Qualifikationen (z.B. staatlich geprüfte/r Restaurator/in (w/m/d)) mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen sowie mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung

Daneben erwarten wir

  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der präventiven Bestandserhaltung sowie in der Konservierung und Restaurierung von Archivgut
  • Planungs- und Organisationsgeschick, handwerkliches Geschick
  • Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz
  • Eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Bereitschaft, sich in das Datenbankprogramm und interne Fachsoftware einzuarbeiten

Unser Angebot

  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeiten in einem vertrauensvollen Umfeld mit gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn
  • Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien

Unsere Benefits

Kontakt

Frau Oppl, Tel.: 0911/231- 81 64  (bei Fragen zur Bewerbung)
Frau Dr. Fischer- Pache, Tel.: 0911/231- 27 72  (bei fachlichen Fragen)

karriere.nuernberg.de

Stadt Nürnberg - eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.
charta der vielfalt - unterzeichnet
total e-quality diversity
Zertifiziertes Gesundheitsmanagement - Gesundes Unternehmen